More information on „(R)evolution of Jazz“

Invitation that has spread on Gießen campus

Einladung zu einer Veranstaltung an Samstag, dem 16.7, im Konzertsaal des Instituts für Musikwissenschaft (Eintritt frei).

„(R)evolution of jazz

improvising music across borders of race and class“

Ein Vortrag von Prof. Paul W. Miller zur sozialen und musikalischen Entwicklungsgeschichte des Jazz, gespickt mit live vorgetragenen musikalischen Beispielen. Auch die gegenwärtige Situation in Amerika und Deutschland wird beleuchtet und es wird diskutiert, welche Entwicklungsmöglichkeiten improvisierte Musik in der Gegenwart hat. Im Anschluss soll der Saal für eine Jam-Session genutzt werden.

Prof. Paul W. Miller lehrt seit über 30 Jahren an unterschiedlichen amerikanischen und deutschen Hochschulen (zur Zeit an der Pennsylvania State University) Komposition und Musikgeschichte. Er ist bekannt als Komponist zeitgenössischer Musik, im “ernsten” Bereich wie im Jazz. Als Komponist und Jazz-Schlagzeuger ist er auf zahlreichen Aufnahmen vertreten.

Jazz stand seit je her zu den bestehenden Strukturen auch innerhalb der Gesellschaft im Kontrast. So weigerten sich die Künstler des erfolgreichen „Jazz at the Philarmonic“-Ensembles in den 50ern vor Auditorien zu spielen, die nach Rasse getrennt waren, und Ornette Colemans revolutionärer Freejazz gehörte ebenso wie Jimi Hendrix zum Soundtrack der politisch bewegten 60er. Die Veranstaltung soll diese sozial-emanzipatorische Bedeutung des Jazz in der amerikanischen Kulturgeschichte aufzeigen und durch einen “Augenzeugenbericht” zum Verständnis dieser Subkultur beitragen.

Weitere Informationen: https://giessenjams.wordpress.com/2011/06/20/revolution-of-jazz-2/

Gefördert vom AStA der JLU Gießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: